News

BANGLADESCH: DROHENDE GEFAHR DURCH MONSUNREGEN

Von Monica Ma | 27/02/2018

(c) Josh Estey/CARE   Vor einem halben Jahr zwang extreme Gewalt über 680.000 Menschen zur Flucht von Myanmar nach Bangladesch. Seitdem leben die Menschen in notdürftig zusammengebauten Unterkünften aus Bambus und Plastikplanen. Anlässlich der bevorstehenden Regenzeit zeigt sich die internationale Hilfsorganisation CARE nun sehr besorgt darüber, dass die Unterkünfte weggeschwemmt werden könnten. Zusätzlich fehlt es immer…